• Bettenkauf ist Vertrauenssache! Vertrauen Sie auf mehr als 15 Jahre Erfahrung.
  • Versand kostenlos ab 250€
  • Persönliche, telefonische Beratung
  • Über 15 Jahre Erfahrung
Bettenkauf ist Vertrauenssache!

Pflege Beratung gesucht? Bürgertelefon nutzen!

Gar nicht so leicht, angesichts der Vielzahl an Beratungsangeboten verlässliche Informationen rund um die Pflege sowie Leistungen von Kranken- und Pflegeversicherung zu erhalten! Zwar hat jeder aktuell oder zukünftig Pflegebedürftige ein Recht auf Pflegeberatung durch Kranken- und Pflegeversicherung - aber wie erhalten Sie Antworten auf Fragen zeitnah, sobald sich diese stellen? Zum Beispiel am Bürgertelefon - zu Leistungen und Prävention, aber auch Rente oder Behinderung.

Pflege: Das Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit

Das Bürgertelefon mit Sitz in Rostock, beauftragt durch das Bundesministerium für Gesundheit, widmet sich einer Reihe von Themenbereichen - rund um das Gesundheitssystem. Ergänzend hält es Publikationen wie Online-Broschüren und Informationsmaterial bereit, das sich über den Publikationsversand der Bundesregierung ordern lässt. Dieser unabhängige, kostenlose Service beantwortet Fragen zum/zur:

- Leistungskatalog der gesetzlichen Pflegeversicherung
- Kurzzeitpflege
- Verhinderungspflege
- Einstufungsverfahren
- Pflegegraden
- Pflegestärkungsgesetz
- finanziellen Leistungen
- Krankengeld
- ambulanten Kuren
- Versicherungsschutz
- Beitrags- und Leistungsrecht

Dabei klärt das Bürgertelefon über gesetzliche Grundlagen und potenzielle gesetzliche Ansprüche auf, aber bietet auch Raum, um über individuelle Probleme zu sprechen. Als Betroffener haben Sie Wünsche und Anregungen? Das Bürgertelefon nimmt diese auf. Sie suchen Kontakt zu weiteren Ansprechpartnern und Adressen? Das Bürgertelefon vermittelt sie.

Bürgertelefon erreichen - auch als Gehörloser

Sie erreichen die Berater des Bürgertelefons zum Thema gesetzliche Krankenversicherung und Pflegeversicherung von montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr unter diesen Rufnummern:

- Krankenversicherung: 030 / 340 60 66 - 01
- Pflegeversicherung: 030 / 340 60 66 - 02
- gesundheitliche Prävention: 030 / 340 60 66 - 03

Für Gehörlose, Hörgeschädigte und taube Menschen existieren Angebote unter eigenen Servicenummern; die Beratung ist per Fax und E-Mail erreichbar:

- Fax: 030 / 340 60 66 - 07
- E-Mail: info.deaf@bmg.bund.de und info.gehoerlos@bmg.bund.de
- Gebärdentelefon, ISDN-Bildtelefon: 030 / 340 60 66 - 08
- Gebärdentelefon, Video over IP: gebaerdentelefon.bmg@sip.bmg.buergerservice-bund.de

Fragen zu Rente & Co.? Das Bürgertelefon des BMAS

Interessant und hilfreich in diesem Kontext: Das Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) - zum Beispiel bei Fragen rund um Rente oder Behinderung. Von montags bis donnerstags von 8.00 bis 20.00 Uhr ansprechbar, verfügt jeder Themenbereich über eigene Expertendurchwahl:

- Thema Rente: 030 221 911 001
- Thema Behinderung: 030 221 911 006

Ergänzend stellen Videos alle Themenbereiche - wie zum Beispiel zur Rente - vor (Link: http://www.bmas.de/SharedDocs/Videos/DE/Artikel/Buergertelefon/buergertelefon-rente.html). Auch der Service des BMAS bietet ein Gebärdentelefon: Seine Zieladresse ist in das Endgerät einzugeben:
gebaerdentelefon@sip.bmas.buergerservice-bund.de

Darüber hinaus ist das Bürgertelefon unter info.gehoerlos@bmas.bund.de oder per Fax unter 030 221 911 017 erreichbar. Auch hier erläutern Videos (auf http://www.bmas.de/DE/Service/Buergertelefon/buergertelefon.html) wie das Bürgertelefon in Gebärdensprache funktioniert.

Aber: Keine Rechtsberatung im Einzelfall

Persönliche Rechtsberatung leistet ein Bürgertelefon nicht: Aus rechtsstaatlichen Gründen ist es seinen Beratern nicht erlaubt, im Einzelfall über die Anwendung gesetzlicher Vorschriften zu entscheiden. Und verweist darauf, dass hier Kranken- bzw. Pflegekasse direkter Ansprechpartner sind - um zum Beispiel bei Entscheidungen, mit denen Sie nicht einverstanden sind, Widerspruch einzulegen und ggf. vor dem Sozialgericht zu klagen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Seniorenbett Relax Seniorenbett Relax
ab 549,00 € * 959,00 € *
Pflegebett Dali Burmeier Pflegebett Dali Burmeier
ab 699,00 € * 1.390,00 € *
Pflegebett Dali Low Entry Pflegebett Dali Low Entry
ab 899,00 € * 1.699,00 € *
TIPP!
Pflegebett Dali mit Soft Cover Pflegebett Dali mit Soft Cover
ab 1.049,00 € * 1.695,00 € *
 

Stehen bei Aktionsartikeln Vergleichspreise (durchgestrichen), so sind dies unsere regulären Verkaufspreise außerhalb der Aktion.

Der angegebene %-Satz ist die Ersparnis gegenüber unserem regulären Verkaufspreis.